Pfarrblatt

Pfarrblatt November 2017

PDF einspeichern

L'Essentiel

Das Pfarreileben widerspiegeln, wichtige Angaben zu den Gottesdiensten sowie Weiterbildung in Glaubensfragen.

Französische Webseite

Pfarrblatt



Sterben in nachchristlicher Zeit Dossier

15.11.2017

Mosaik Madeline Diener, Friedhof Massongex

Die Einstellung zum Leben ändert sich – jene zum Tod auch
Die Leiche im dunklen Holzsarg und der Pfarrer am Grab – das wird womöglich bald der Vergangenheit angehören.

Herunterladen (pdf 2 Mb)

Die Zeichen bei der Beerdigung Hallo, Herr Pfarrer

15.11.2017

Bild: Friedhof Bulle, DR

Die Abdankung am Ende eines Beerdi­gungsgottesdienstes ist reich an Symbo­len. Können sie mir diese erklären?
Ja, tatsächlich werden bei der Beerdigung viele Zeichen verwendet, um für die Ver­storbenen zu beten und in uns die Hoffnung auf das ewige Leben zu stärken

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Beten im Alltag Beten

15.11.2017

Bild: © Rike_pixelio.de

Allmächtiger Gott,
hilflos stehen wir dem Sterben unserer Lieben gegenüber.
Es fällt uns schwer, deine Pläne zu begreifen und zu bejahen.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Alle sind heilig... wirklich? Zur Bibel

15.11.2017

Allerheiligen ist eines der höchsten Feste des liturgischen Jahres. Es müsste nur Freude und Begeisterung hervorrufen, selbst dann, wenn wir an diesem Tag auf den Friedhof gehen.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Rätsel Für Jung und Alt

15.11.2017

Die beiden Bilder (siehe PDF) sind nicht identisch. Beim zweiten Bild haben sich insgesamt sechs Fehler eingeschlichen.
Schauen Sie genau hin und überlegen Sie, was sich im Vergleich zum oberen Bild geändert hat.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Gesendet von Gott für die Menschen Dossier

15.10.2017

Bild: ©­ missio

Ein Wort des Direktors Diakon Martin Brunner-Artho zum Weltmissionssonntag
Eine Kollekte geht um die Welt
Im Lied «Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen» (KG 698) wird besungen, wie die weltweite Christenheit Gebet und Lob quasi von Zeitzone zu Zeitzone weiterreicht.

Herunterladen (jpg 34 Kb)

Die Versetzung des Pfarrers Hallo, Herr Pfarrer

15.10.2017

Immer wieder hört man, dass ein Pfarrer versetzt wird. Warum ist das so?
Das hat einerseits praktische Gründe, an­ derseits stecken auch theologische Über­legungen dahinter.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Beten im Alltag Beten

15.10.2017

Bild: missio

Guter Gott
Wir feiern die Gemeinschaft der Christinnen und Christen, die auf dem Weg des Glaubens weltweit miteinander unterwegs sind.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Das Gebet des heiligen Franziskus : Zur Bibel

15.10.2017

Biblische Wurzeln bei Paulus
Der Geist von Assisi ist durchdrungen vom Evangelium und von den Seligpreisungen.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Rätsel Für Jung und Alt

15.10.2017

Die beiden Bilder (siehe PDF) sind nicht identisch. Beim zweiten Bild haben sich insgesamt sechs Fehler eingeschlichen.
Schauen Sie genau hin und überlegen Sie, was sich im Vergleich zum oberen Bild geändert hat.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Ein heiliger Politiker oder ein politischer Heiliger? Dossier

15.09.2017

Bild: ©­ DR

Ohne Bruder Klaus keine Schweiz
1. «Friede ist allweg (allezeit) in Gott. Denn Gott ist der Friede»
2. «Zieht den Zaun nicht zu weit!...
Mischt euch nicht in fremde Händel!»

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Kreuzerhöhung Hallo, Herr Pfarrer

15.09.2017

Die Grabeskirche in Jerusalem Foto: © Grabesritter

Am 14. September steht im Kalender das Fest Kreuzerhöhung». Feiert man, dass an diesem Tag das Kreuz auf Golgotha aufgestellt wurde? Das war doch am Kar­freitag!

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Beten im Alltag Beten

15.09.2017

Bild: © Jean-Claude Gadmer

Mein Herr und mein Gott, nimm alles von mir, was mich hindert zu dir.
Mein Herr und mein Gott, gib alles du mir, was mich fördert zu dir.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Die Kirche als Zeichen (Eph 3,1-13) Zur Bibel

15.09.2017

Bild: Sr Catherine

Die Kreuze, ein Zeichen für die Sichtbarkeit der Kirche

Das «erste christliche Zeichen in der Öffentlichkeit» ist die Kirche selbst. Das Zweite Vatikanische Konzil nennt sie «Lumen gentium», das heisst: das «Licht der Völker».

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Rätsel Für Jung und Alt

15.09.2017

Die beiden Bilder (siehe PDF) sind nicht identisch. Beim zweiten Bild haben sich insgesamt sechs Fehler eingeschlichen.
Schauen Sie genau hin und überlegen Sie, was sich im Vergleich zum oberen Bild geändert hat.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Was der Klimawandel mit Gerechtikgeit zu tun hat Dossier

15.07.2017

Bild: ©­ Daniela ­Singhal ­/­ MISEREOR

Klimawandel zeigt sich vielen Menschen in Asien, Afrika und Lateinamerika als Zerstörung und Hunger. Deshalb gehören für MISEREOR Klimaschutz und der Kampf gegen Armut zusammen.

Herunterladen (jpg 11 Kb)

Tschüss Hallo, Herr Pfarrer

15.07.2017

Bild: © Grusskartenkoenig.de und Lizengeber. Alle Rechte vorbehalten

Ich habe eine etwas komische Frage!
Es gibt keine komischen Fragen, denn nur wer Fragen stellt, entdeckt Neues in seinem Leben und kommt weiter. Wie also lautet die Frage?

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Beten im Alltag Beten

15.07.2017

Bild: © S. Hofschlaeger_pixelio.de

Wir bitten, dass der Atem Gottes wieder über die Wasser wehe und sie rein mache, damit sie Leben bringen.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Gott in den Ferien? Zur Bibel

15.07.2017

Bild: Alfons Weber

Ja, Gott ruht sich am Ende seiner Schöp­fung aus (Gen 2,2-3), um ein Burn­out zu vermeiden! Ein wohl verdienter Ruhetag, um «seine göttlichen Batterien aufzula­den» und weiterhin den Kosmos unter­stützen zu können, bis zu jenem Tag, an dem sich sein Werk endgültig vollendet.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Rätsel Für Jung und Alt

15.07.2017

Die beiden Bilder (siehe PDF) sind nicht identisch. Beim zweiten Bild haben sich insgesamt sechs Fehler eingeschlichen.
Schauen Sie genau hin und überlegen Sie, was sich im Vergleich zum oberen Bild geändert hat.

Herunterladen (pdf 1 Mb)

Herausgeber:
Augustinuswerk und die Pfarreien

Redaktion:
Sœur Catherine Jerusalem

Sekretariat:
von Montag bis Freitag
von 8.30 bis 11.30 Uhr und
von 14.00 bis 17.00 Uhr
Tel +41 24 486 05 20
pfarrblatt@staugustin.ch

Adresse:
Augustinuswerk
Postfach 51
CH-1890 Saint-Maurice


Adressenabteilung:
von Montag bis Freitag
von 8.00 bis 11.00 Uhr und
von 13.30 bis 16.00 Uhr
ausser Mittwochnachmittag

Tel +41 24 486 05 39
adressage@staugustin.ch

Verantwortlich: Gisèle Délez


Unsere Partner